18. Apr. 2023 | Uncategorized | 0 comments

Zeit des Lachens e.V. schenkt den Kinderpatienten in der München Klinik Schwabing einen „Tag des Lachens“

München, 18. April 2023. Nach dreijähriger Corona-Pause ist Zeit des Lachens e.V. endlich wieder auch vor Ort in den Kliniken. Zum Auftakt besucht der gemeinnützige Verein die Kinderstationen in der München Klinik Schwabing. Die Kinder und deren Angehörige dürfen sich auf einen ganzen „Tag des Lachens“ und auf ein buntes Programm voller Lachen, Freude, richtig viel Spaß und vor allem Abwechslung vom Klinikalltag freuen

Lachen ist eine ganz besondere und starke Medizin. Hier setzt „Zeit des Lachens e.V“ an und hilft kranken Kindern und Jugendlichen mit einem „Tag des Lachens“, die großen und kleinen körperlichen und seelischen Belastungen, denen sie ausgesetzt sind, für einen Moment zu vergessen und ihnen einen positiven Impuls zur Genesung zu geben.

Am 08. Mai 2023 wird Zeit des Lachens e.V. ganztägig für die Kinderpatienten und Kinderpatientinnen in der München Klink Schwabing vor Ort sein. Besucht werden dann die Stationen „Onkologie“ und „Chirurgie“ mit insgesamt 25 Betten, zu denen die Künstler und die Unterstützer von Zeit des Lachens e.V. im Rahmen der Stationsbesuche dürfen.

Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen oder Pflegeheimen einen „Tag des Lachens” voller Spaß und Abwechslung zu schenken, da es dort nur selten etwas zu lachen gibt. Dabei wird der Verein von Künstlern, Sportlern, Politikern und anderen Freunden des Vereins unterstützt.

Die kleinen Patienten und deren Angehörige erwartet im München Klinikum Schwabing ein liebevoll und abwechslungsreich gestaltetes Programm: Der Tag startet mit einem bunten Outdoor-Programm, mit Dosenwerfen, Sackhüpfen, Kinderschminken und weiteren tollen Aktionen. Am Nachmittag geht es zu den Kindern auf die Stationen der Onkologie und der Chirurgie. Mit dabei sind: Magier Rene Frotscher begleitet den Verein erstmals und verkürzt den Kindern mit spannenden Tricks ihre Aufenthaltszeit. Wir freuen uns auf magische Momente! Von Vereinsmitglied Marile Glöcklhofer werden die Kinder mit Geschichten in fremde Welten zum Träumen und Abenteuer erleben, eingeladen.

Außerdem erhält Zeit des Lachens e.V. Unterstützung von prominenten Sportlern an unserem Tag des Lachens: Drei Spieler der Munich Cowboys werden in voller Montur auf die einzelnen Stationen zu gehen. Indem sie den Kindern vor allem wieder Mut zu schenken und mentale Stärke vermitteln, tragen die Spieler mit ihrem sportlichen Auftritt zur Genesung bei. Zudem wird Eva Gotz, Yoga- und Bewegungsexpertin, erstmalig als Unterstützerin dabei sein und Eltern wie auch den Ärzten und dem Pflegepersonal Entspannung in belastenden Zeiten anbieten.

Auch Maskottchen Berni vom FC Bayern ist wieder mit auf Tour und hilft, Kinderaugen – wie auch bereits mehrfach in der Vergangenheit schon – wieder zum Strahlen zu bringen.

Jacqueline Althaller, Gründerin des „Zeit des Lachens e.V“, freut sich über den ersten Besuch nach der langen Corona-Pause: „Es ist uns eine Freude endlich wieder vor Ort in den Kliniken zu sein und den Kindern, als auch den Angehörigen und dem Klinikpersonal nachhaltig positive Impulse zu bieten.

Unsere ‚Tage des Lachens‘ vermitteln ganz individuell positive Stimmung – und wir erfahren immer wieder, dass diese lange spürbar bleibt und in den kleinen Patienten und ihren Angehörigen heilsam nachwirkt. Durch persönliche Ansprache der Kinderpatienten erleben diese, dass sie nicht allein sind und dürfen einfach mal wieder lachen und Spass haben.“

Während des gesamten „Tag des Lachens“ hält Zeit des Lachens e.V. die vorgeschriebenen Hygienevorschriften ein; Isolationsstationen (z.B. Transplantationspatienten) sind von einem Besuch ausgeschlossen.

„Zeit des Lachens e.V.“ bedankt sich bei allen aktiven Teilnehmern und namentlich bei seinen Unterstützern goetzpartners und Milk & Honey.

 

Über Zeit des Lachens e.V.

Lachen, Freude, ganz viel Spaß und vor allem Abwechslung: Das bringt der „Zeit des Lachens e.V.“ den kleinen Patienten, ihren Angehörigen und dem Personal in bundesdeutschen Kinderkliniken. Der Grundgedanke ist Nachhaltigkeit: Was während eines Besuches vermittelt wird, soll langfristig positiv in den Klinikalltag hineinwirken. Initiiert wurde die Aktion bereits in 2005, nach einem Konzept der Münchner Agentur ALTHALLER communication. Im Mai 2009 ist aus der Initiative der Verein „Zeit des Lachens e.V.“ mit Sitz in München hervorgegangen. Weitere Informationen unter: www.zeitdeslachens.de

Für den Abdruck unseres Spendenkontos bedanken wir uns im Voraus:

Raiffeisenbank Neumarkt-St. Veit – Reischach eG,

IBAN: DE98 7016 9530 0000 8952 02,

BIC: GENODEF1RWZ

PI_zum Download

https://althallercommunication.de/wp-content/uploads/2022/05/Jacqueline_Althaller-scaled.jpg

“Unsere ‚Tage des Lachens‘ vermitteln ganz individuell positive Stimmung”, erklärt Jacqueline Althaller, Gründerin des „Zeit des Lachens e.V“.

Pressekontakt und Redaktion
Jacqueline Althaller
ALTHALLER communication
Gesellschaft für Marktkommunikation mbH
Elisabethstraße 13
80796 München

Bildmaterial stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.

+49 (0) 89 38 66 52 60

+49 (0) 89 38 66 52 75

info@althallercommunication.de

www.althallercommunication.de

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unsere vollständigen Datenschutzhinweise finden Sie hier.